1946 erfolgte dann die Neugründung

Aaltes Vereinshausm 18. August 1946 erfolgte dann die Neugründung, wieder im Gasthaus „Zur Linde“.
Erste Planungen für ein neues Vereinshaus liefen seit 1948, 1950 war es an der Jahnstraße fertiggestellt; es folgten von 1960 bis 1964 der Anbau einer Sporthalle mit vollautomatischer Kegelbahn.

Inzwischen hatten sich zahlreiche Abteilungen etabliert, darunter Kegel- und Gymnastikabteilungen.