Chronik

Hier eine kurze Zusammenfassung der Geschichte des Arbeiter-Turnerbundes.


Gründung der „SG“

Als letztes prägendes Datum erfolgte 1993 die Gründung der "SG", der Zusammenschluss der Handballabteilungen von ATB und TG. Von den vielen sportlichen Erfolgen seien nur einige erwähnt. Bei den Handballern spielten sowohl die Damen- als auch die Herrenmannschaft zeitweise in der dritthöchs... More

Neues Vereinshaus

Aushängeschild des ATB war die Handballabteilung, vor allem durch Erfolge der Damen- und Jugendmannschaften. Am 07. Juni1986 erfolgte der erste Spatenstich für das neue Vereinshaus, das am 04. Dezember 1987 feierlich eröffnet wurde. More

1946 erfolgte dann die Neugründung

Am 18. August 1946 erfolgte dann die Neugründung, wieder im Gasthaus "Zur Linde". Erste Planungen für ein neues Vereinshaus liefen seit 1948, 1950 war es an der Jahnstraße fertiggestellt; es folgten von 1960 bis 1964 der Anbau einer Sporthalle mit vollautomatischer Kegelbahn. Inzwischen ... More

10-jährigen Jubiläums

Doch bereits 1919 anlässlich des 10-jährigen Jubiläums betrieben Turner, Faust- und Fußballer einen geregelten Übungsbetrieb zu denen bis zum Jahr 1933 noch Ringer, Stemmer und Handballer sowie eine Damen-Gymnastikabteilung hinzukamen.   More

Gegründet am 1. Februar 1909 im Hotel „Diana“

dem späteren Gasthaus "Zur Linde" war der Verein im damaligen Kaiserreich schon aus ideologischen Gründen interessant für die Arbeiterschaft. Schüler-, Jugend- und Seniorenabteilung im Turnen bildeten die 1. Grundlage des jungen Vereins. More